Bilder vom 2. RLT am 01./02.02.2020

Das DBSV – Telegramm   Nr. 09 / 2016 ist veröffentlicht worden:

Betriebssport ist Vielfalt – selten traf unsere Grundaussage auf ein aktuelles DBSV - Telegramm so zu wie diesmal. Wir präsentieren nachfolgend ein buntes Kaleidoskop des nationalen und internationalen Betriebssports - viel Spaß beim Lesen !

1.Weltspiele des Betriebssports auf Mallorca
Nachdem vor wenigen Tagen nun auch der Meldeschluss für die spanischen Teilnehmer verstrichen ist, läuft die Detailarbeit vor Ort auf Hochtouren. Aus den uns übermittelten Zahlen können wir entnehmen, dass sich inzwischen über 1.100 Betriebssportlerinnen und Betriebssportler aus Deutschland angemeldet haben. Die Meldungen kommen aus nahezu allen Landesverbänden des Betriebssports, wobei die meisten Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen (439 Personen), Baden-Württemberg (221) und Hamburg (150) kommen. Bei den Sportarten haben sich die meisten Deutschen für Golf (169 Personen), Fußball (134) und Badminton (115) entschieden. Wir werden über die weitere Entwicklung berichten, sobald uns Informationen aus Spanien vorliegen.

Hohe Ehrung für Wolfgang Müller
Am 12.April 2016 wurde dem Präsidenten des Betriebssportverbandes Berlin, Wolfgang Müller, der Verdienstorden am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in einer persönlichen Feierstunde vom Staatssekretär Andreas Statzkowski in den Räumen der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport überreicht. Wir gratulieren „WoMü“ auch von dieser Stelle, der seine Ehrung als Anerkennung für seinen über sechzigjährigen ehrenamtlichen Einsatz für den Sport, aber auch als Wertschätzung des gesamten Betriebssports bezeichnete.

Letzte Chance: Wochenendseminar "Betriebssport interkulturell - Fit für die Vielfalt"
Vom Freitag, 29.4. bis Sonntag, 1.5.2016 bietet der LBSV Schleswig-Holstein sein Wochenendseminar „Betriebssport interkulturell“ in der Landesturnschule, Lessingstr.5, 24610 Trappenkamp an. Die Gebühr für die Teilnahme beträgt 59 Euro (inkl. Vollpension und 2 Übernachtungen im DZ), gegen Aufpreis stehen auch einige EZ zur Verfügung. Anmeldungen bitte unter: https://lbsvsh.wordpress.com/2016/02/08/betriebs-sport-inter-kulturell/ oder direkt bei Stefan Seidel ().

Im Verlauf der Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Ministers für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein steht, werden der DBSV und der LBSV-SH gemeinsam mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein die renommierte Charta der Vielfalt signieren.

Verbandstag des Betriebssportverbandes Hamburg
Höhepunkt des harmonisch verlaufenden Verbandstages des BSV Hamburg waren die in diesem Jahr anstehenden Wahlen. Dabei wurde Bernd Meyer als Präsident des BSV einstimmig wiedergewählt. Auch von dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Glückwunsch. Ausgeschieden aus dem Präsidium ist Alfred Holdhoff, der in den Ehrenrat wechselt. Vielen Dank an Alfred für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit und viel Freude und Erfolg in der neuen Funktion.

6. Perspektivischer Fachkongress „Betriebliche Zukunft in Motion“ in Hamburg
Wir bitten schon jetzt den Termin für den 6. Fachkongress des BSV Hamburg am Mittwoch, 5.Oktober 2016 vorzumerken. Die Veranstaltung findet von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Handelskammer Hamburg (Börsensaal) statt. Sie wird von einer Ausstellermesse über die Bereiche Ernährung, Bewegung, Stress und Gesundheit begleitet. Im Jahr 2015 stieß der 5.Fachkongress auf großes Interesse der Teilnehmer aus Nah und Fern. Die Vorträge des Vorjahres sind online unter http://www.bsv-hamburg.de/fachkongress.html nachzulesen. Rückfragen können an Nicola Scheffler (E-Mail: ) gerichtet werden.

Neue DOSB - Imagebroschüre aller Verbände mit besonderen Aufgaben erschienen
Die 20 Verbände mit besonderen Aufgaben (VmbA) im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) repräsentieren eine Gruppe von Mitgliedern, die sich mit ihren unterschiedlichen Strukturen, Aufgabenfeldern und Größen zu einer Einheit ergänzen. Sie setzen sich für eine ganzheitliche und von Fairness geprägte Sportbewegung ein. Die VmbA vertreten rund 1,4 Mio. Mitglieder, zu denen auch der DBSV zählt. Nun ist es soweit, die Imagebroschüre des DOSB, die die einzelnen Verbände mit besonderen Aufgaben abbildet, steht ab sofort in der überarbeiteten Fassung zum Download bereit:

https://www.dosb.de/fileadmin/Bilder_allgemein/DOSB_Start/MO_s/DOSB-Image_VmbA_final_web.PDF

Diese Information mit dem vorstehenden Link kann gerne weiterverbreitet werden. Da wir festgestellt haben, dass hier veröffentlichte Links, die natürlich zuvor auf unseren PC´s getestet wurden, durchaus nicht auf allen anderen Geräten laufen, hier der Hinweis, dass die Broschüre auch auf der DOSB-Homepage www.dosb.de oder auf unserer Facebookseite www.facebook.com/DBSVDownloads heruntergeladen werden kann.

Geplante/feststehende Deutsche Betriebssport Meisterschaften (Stand: 26.04.2016):

Termin Ort Veranstaltung Meldefrist bis
28.05./29.05.2016 Hamburg 09.DBM Radrennen 22.05.2016
13.06.-19.06.2016 Langenfeld 06.DBM Sportkegeln Schere 08.05.2016
09.07.2016 Templin/Brandenburg 01.DBM Triathlon Sprintdistanz Ausschreibung folgt
16.07.2016 Berlin 09.DBM Kleinfeldfußball abgelaufen
24.07.2016 Tübingen 03.DBM Triathlon 15.07.2016
05.-07.08.2016 Ostfildern/Baden-Württemb 09.BSM Skat 15.05.2016
06./07.08.2016 Laupheim 07.DBM Schießen 01.06.2016
19.08.2016 Darmstadt 18.DBM Golf (Finale) Ausschreibung folgt
20.08.2016 Hagen 04.DBM Basketball 30.07.2016
04.09.2016 Hamburg 01.ODBM Triathlon 23.08.2016
08.09.-11.09.2016 Hamburg 18.DBM Bowling (Team/Einzel) 15.07.2016
09.10.2016 Lübeck 02.DBM Marathon/09.Halbmar 02.09.2016
09.10.2016 Hamburg 03.DBM 10 Km-Speicherlauf 05.10.2016
03.11.-06.11.2016 Dresden 16.DBM Schach 17.10.2016
Nov./Dez. 2016 Quedlinburg 04.DBM Hallenhandball Ausschreibung folgt
05.08.-08.01.2017 Münster 05.DBM Bowling Trio 20.11.2016
10.02./11.02.2017 Bad Bramstedt 18.DBM Hallenfußball Ausschreibung folgt
09.03.-12.03.2017 Berlin 11.DBM Bowling Doppel Mixed 15.01.2017


Kontakt: Wolfgang Großmann (DBSV-Sportbeauftragter) unter der Mailadresse

Vorsicht bei unbekannten oder auch vermeintlich bekannten Mails
Es ist mal wieder soweit – diverse Mails von angeblich bekannten Absendern sind im Umlauf. Ich habe national und international in den letzten Tagen etliche solcher Mails erhalten und kann auch nicht garantieren, dass Mails mit meinem Absender oder dem des DBSV kursieren, die nicht von mir erstellt wurden. Also Vorsicht und im Zweifel lieber einmal mehr löschen. Mails, die wir versenden, haben immer einen eindeutigen Betreff, der deutlich bezeichnet, worum es in der beigefügten Anlage geht (also z.B. 9.DBSV-Telegramm oder DBM).

9. Münchner-Kindl-Lauf
Schon zum 9.Mal findet der Münchner-Kindl-Lauf statt. Anmeldung, Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen können unter www.muenchner-kindl-lauf.de nachgelesen werden. Wie immer gibt es auch die Bayerische Betriebssportmeisterschaft über 10 km. Selbstverständlich sind auch alle nicht Bayern dazu herzlich eingeladen. Fragen beantwortet auch gerne German Hehn unter der Mailadresse .

Sponsor
Abschließend weisen wir auf den nachfolgenden Beitrag unseres Sponsors hin, dem wir für sein Engagement im Betriebssport danken.

U.T. 26.4.2016

Leistungsstarke Altersvorsorge für Aktive: www.fairr.de
Sport stärkt Ihre Gesundheit, hält Sie fit und steigert Ihre Lebenserwartung. Deshalb ist private Altersvorsorge für Sie besonders wichtig, wenn Sie als Rentner ihren Lebensstil beibehalten und den Ruhestand aktiv genießen möchten. Denn Ihre gesetzliche Rente wird dafür nicht ausreichen. Altersvorsorge-Produkte taugen allerdings nur dann etwas, wenn sie so funktionieren, wie sie es auch beim Sport erwarten: fair und nach klaren, verständlichen Regeln. Aus diesem Grund hat das Team von www.fairr.de leistungsstarke, vom Staat geförderte Angebote für Ihre Privatrente entwickelt. Ihr Vorteil: Sie sparen das Startgeld, weil Sie keine Provisionen an Vermittler zahlen müssen. Ausführliche Informationen finden Sie im Internet unter www.fairr.de.