Bilder vom 2. RLT am 01./02.02.2020

Liebe Betriebssportler und Betriebssportlerinnen,

leider können wir Ihnen / Euch keine positive Nachricht zur Fortsetzung des Spielbetriebs der Fachvereinigung Tischtennis geben. Da es noch nicht feststeht, wann öffentliche Sporthallen wieder genutzt werden können, bleibt uns keine andere Wahl als die Saison abzusagen. Auch können wir nicht beeinflussen, ob ein Spielbetrieb auf dem Firmengelände der jeweiligen Betriebssportgruppe  möglich sein wird.

Sollte es möglich sein, bis zum Sommer ein Turnier zu veranstalten, werden wir uns rechtzeitig mit Ihnen / Euch in Verbindung setzen.

Der Vorstand sagt hiermit die Saison 2020/2021 ab. Alle schon gespielten Spiele kommen nicht in eine Wertung.

Für die Saison 2021/2022 gelten dann die ursprünglichen Wertungen, die im September 2020 erreicht wurden.

Mit sportlichen Grüßen und gesund bleiben

24.01.2021, Gabriele Wrede

Vorsitzende

PS: Die gespielten Spiele werden dennoch für die Live-PZ berücksichtigt 

Der Vorstand hat entschieden, die Saison noch nicht endgültig abzusagen und die Aussetzung des Spielbetriebs bis 31.01.2021 zu verlängern. Wir haben noch ein klein wenig Hoffnung, die letzten Monate der Saison noch spielen zu können.

Der Vorstand,  07.12.2020

Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat folgendes beschlossen.

Der gesamte Spielbetrieb der Fachvereinigung Tischtennis wird nun bis 31.12.2020 ausgesetzt. Da die Politiker sich noch nicht entschieden haben, wir aber für Dezember gemäß Spielordnung dem Gegner zwei Spielvorschläge unterbreiten müssen, haben wir diese Entscheidung zum Schutz aller Betriebssportler(innen) nun getroffen.

Über den Trainingsbetrieb kann die FVTT nicht bestimmen, darüber entscheidet jede BSG selbständig.

Der Vorstand, 24.11.2020

Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat folgendes beschlossen.

Ab 26.10.2020 wird der gesamte Spielbetrieb der Fachvereinigung Tischtennis ausgesetzt.

Die Saison 2020/2021 (Senioren und Herren) wird voraussichtlich bis zum 30.11.2020 ausgesetzt. Sollten sich die Fallzahlen wieder stabilisieren/sinken, sollen die Begegnungen der ausgefallenen Spiele noch möglichst im Dezember 2020 und später (bis 28.05.2021) nachgeholt werden.

Die Spiele 2021 sind z.Z. nicht ausgesetzt. Die regulären Spieltermine ab 01.01.2021 sind gültig.

Über den Trainingsbetrieb kann die FVTT nicht bestimmen, darüber entscheidet jede BSG selbständig.

Der Vorstand, 23.10.2020

Auf der Vorstandssitzung wurden heute u.a. folgende Änderungen für die kommende Saison festgelegt.

Da Corona bedingt verschiedene Bedingungen bestehen, die eine reguläre Durchführung von Rundenspielen über die gesamte Spielzeit unwahrscheinlich erscheinen lassen (Hallensperrungen, Abstands- und Hygieneregeln, Risikogruppen) hat der Vorstand folgende Vorgehensweisen beschlossen:

Herren - Rundenspiele: (Hinweis 14.09.2020: seit 31.08.2020 steht der endgültige Spielplan zur Verfügung)
Die normalen Herrenrundenspiele werden in 4er-Mannschaften durchgeführt. Es werden keine Doppel gespielt. In den Einzeln spielt Jeder gegen Jeden. Es wird nur eine (Hin-) Runde gespielt. Es wird wie bei den Senioren pro Monat nur ein Spiel ausgetragen. Der Gastgeber hat 2 Spieltermine vorzuschlagen. (Hinweis: Der vorläufige Spielplan wurde vorübergehend deaktiviert und wird entsprechend angepasst. Die Reihenfolge und Gegner bleiben mit großer Wahrscheinlichkeit erhalten.)