Liebe Sportfreunde,

wir möchten euch erinnern, dass gemäß Spielordnung für jeden Spieler mit Status VG33 halbjährlich nachzuweisen ist, in welchem Verein und in welcher Mannschaft er im DTTB gemeldet und spielberechtigt ist.

Grund ist die Möglichkeit, zwischen den Halbserien zu wechseln. Der Stichtag ist dort der 31.05. und 30.11. des Jahres. Wir erwarten daher spätestens einen Monat später diese Mitteilung zu erhalten.

Auszug aus §2 Spielberechtigung der Spielordnung vom 17.05.2017:

3.3 Personen, die nach § 2 Abs. 2 spielberechtigt sind (Gastspieler) dürfen einem Verein des DTTB als aktiv Sporttreibende angehören, wenn sie dort nur auf Landesverbandsebene gemeldet sind. Diese Spielberechtigung muss beantragt und zum 01.07. bzw. 01.01. ohne Aufforderung durch Mitteilung, in welcher DTTB-Mannschaft gespielt wird, nachgewiesen werden. Die Person wird mit Status "VG/33" gekennzeichnet. Erfolgt keine Mitteilung, kann der Spielausschuss die Sondergenehmigung jederzeit, auch rückwirkend zum Nachweistermin, mit allen Konsequenzen entziehen.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Webseite, allen Mitgliedern unseres Verbandes sowie deren Familien einen wunderbaren Nikolaus.

AGrote, 06.12.2017