Bilder vom 2. RLT am 01./02.02.2020

Liebe Sportfreunde,

aufgrund der durch Corona vorzeitig beendeten Saison 2019/2020, was in die Geschichtsbücher eingehen wird, wurde der Stand am 13.03.2020 eingefroren, und das ist nun auch der Endstand.

Somit ist Weiß-Blau Allianz neuer Berliner Mannschaftsmeister bei den Herren und Vattenfall verteidigt den Titel bei den Senioren. Auch konnte keine Klassenmeisterschaft gespielt werden. Wir gratulieren den beiden Mannschaften recht herzlich.

Die Einzel-, Doppel- und Mixed-Meisterschaften sind abgesagt worden.

Die Klassenpokale konnten noch ausgespielt werden, lediglich der Horst-Manthey-Pokal (1. Liga plus Klassenpokalgewinner) konnte nicht gestartet werden.

2. Liga: FUB/TUB gewinnt das Endspiel gegen BA Hellersdort mit 7:3.

1. Klasse: BVG Nord gewinnt das Endspiel kampflos gegen Vattenfall 2.

2. Klasse: Axel Springer gewinnt das Endspiel gegen Senator f. Wirtschaft/BA Wilmersdorf mit 7:4.

3. Klasse: BA Charlottenburg 2 gewinnt das Endspiel gegen Dresdenia/Commerzbank 3 mit 7:3.

4. Klasse: Weiß-Blau Allianz 3 gewinnt das Endspiel gegen BA Wedding 2 mit 7:1.

5. Klasse: BA Charlottenburg 4 gewinnt das Endspiel gegen Axel Springer 3 mit 7:1.

Allen Pokalsiegern gratulieren wir ebenfalls recht herzlich.

Alle Mannschaften, die auf den Aufstiegsplätzen stehen, steigen selbstverständlich auf. Mannschaften auf den Abstiegsplätzen 7/8 bzw. 9/10 steigen ab. Wer den Wunsch hat, auf den Aufstieg zu verzichten oder den Abstieg zu verhindern, soll dies bitte mit einem formlosen Antrag an den Spielausschuss melden. Erste Anträge sind bereits eingegangen und werden aufgrund der besonderen Lage laut Sportwart Klaus Gerhard soweit möglich genehmigt.

AGrote, 08.05.2020