Drucken

Tischtennis im Berliner Betriebssport

Die Fachvereinigung Tischtennis (FVTT) bietet TT spielenden Mannschaften aus diversen Berliner Betrieben und Behörden seit 1950 einen organisierten Spielbetrieb in den Bereichen Damen, Herren und Senioren. Hinzu kommen die ebenfalls von der FVTT organisierten Ranglistenturniere im Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerb.

In mehreren Leistungsklassen beteiligen sich aktuell mehr als 300 Mannschaften am Spielbetrieb. Die Spiele werden in den jeweiligen Heimhallen der Betriebssportgemeinschaften ausgetragen (werktags). Wir bieten nicht nur aktiven Tischtennisspieler/-innen die Möglichkeit „ans Netz“ zu gehen, sondern auch den freizeitorientierten Betriebssportler/-innen eine „Heimat“. 

Gern hilft die FVTT bei der Kontaktaufnahme zu bestehenden Betriebssportgruppen oder bei der Gründung neuer Betriebssportgruppen.

Der Rundenspielbetrieb wird seit 2010, damals noch im Testbetrieb, im TischtennisLive verwaltet und wir stehen kurz vor einer revolutionären Änderung, denn ab der Saison 2017/2018 wird auf papierlos umgestellt.